mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 26. September 2018 13° 1

Waffenbrunn

„Peter und der Wolf“ auf der Schulbühne

Sergej Prokofjews „Peter und der Wolf“ begeisterte die Schüler der Grundschule Waffenbrunn.

Die Schüler durften selbst mal in die Rollen von „Peter und der Wolf“ schlüpfen. Foto: ckt
Die Schüler durften selbst mal in die Rollen von „Peter und der Wolf“ schlüpfen. Foto: ckt

Waffenbrunn.Die „Kinderoper Papageno“ aus Wien verstand es meisterlich, den Kindern das Werk des russischen Komponisten nahezubringen, sie einzubinden und bestens zu unterhalten. Einige Schüler der 4. Klassen hatten im Vorfeld kurze Texte auswendig gelernt und schlüpften in die Rollen von Peter, Großvater, Katze, Wolf, Ente und Jäger. Aus einer großen alten Truhe wurden sie mit den entsprechenden Kostümen und Utensilien ausstaffiert und zogen in einer Polonaise zu Prokofjews Musik durch die Halle, in der eine Landschaft mit Wiese, Teich und Bäumen aufgebaut war, in der das Märchen spielen sollte. Begeistert tanzten zum Höhepunkt des Stücks alle Schüler und die Lehrerinnen zur Musik von „Peter und der Wolf“. Dank der Unterstützung durch den Elternbeirat war dieses unvergessliche Erlebnis für die Kinder in der Waffenbrunner Turnhalle auch möglich geworden. (ckt)

Schule

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht