MyMz
Anzeige

Cham

Peter Wutz spendet für Blinde

Es ist kaum zwei Wochen her, als Peter Wutz seinen 70. Geburtstag gefeiert hat.
Andreas May

Bezirksgruppenleiter Oberpfalz Rudolf Pichelmeier (l.) freute sich über den Scheck von Peter Wutz. Foto: Andreas May
Bezirksgruppenleiter Oberpfalz Rudolf Pichelmeier (l.) freute sich über den Scheck von Peter Wutz. Foto: Andreas May

Cham.Der langjährige Stadthallenpächter hatte seinem Umfeld bereits im Vorfeld mitgeteilt, dass er genug von Flaschen und sonstigen Geschenken habe. Als selbst Betroffener sei ihm die Idee zu einem Spendenaufruf zugunsten des BBSB (Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund) gekommen. Insgesamt kamen 473 Euro zusammen. Wutz rundete auf, so dass er nicht ohne Stolz einen Scheck über 500 Euro übergeben konnte. Der BBSB ist eine Selbsthilfeorganisation und lebt von Förderungen und Spenden. Alle zwei Monate gibt es kostenlose Beratungstermine für Betroffene. (cia)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht