mz_logo

Region Cham
Samstag, 21. April 2018 26° 2

Polizeibericht

Polizei stoppt Mann mit Holzstock

Der 32-Jährige drohte in Cham Autofahrern mit seinem Prügel. Bei dem Einsatz wurde auch ein Polizist verletzt.

Der Mann wurde in die Polizeiinspektion gebracht. (Foto: Bastian Winter)

Cham.Am Samstagmorgen gegen 7.30 Uhr ging ein 32-Jähriger vom Steinmarkt kommend auf der Alrunastraße. Er hielt einen längeren Holzstock in der Hand, mit dem er vor heranfahrenden Wagen herumfuchtelte. Da der Mann trotz mehrfacher Aufforderungen durch die verständigte Polizeistreife den Stock nicht bei Seite legte, wurde ihm unmittelbarer Zwang angedroht. Auch darauf reagierte der Mann nicht. Er wurde mit körperlicher Gewalt zu Boden gebracht, fixiert, gefesselt und zur Polizeiinspektion Cham gebracht. Bei der Auseinandersetzung wurde der Mann leicht verletzt. Ein Polizeibeamter wurde durch Fußtritte des Mannes ebenfalls leicht verletzt und seine Dienstkleidung bei der Rangelei beschädigt.

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht