MyMz
Anzeige

Fussball

Popcorn – schnell gemacht fürs Spiel

Ob fürs Auswärtsspiel bei Freunden oder für daheim: WM-Popcorn aus Maiskörnern ist super-einfach zu machen.
Von Sigrid Gollek-Riedl

Popcorn ist ideal fürs WM-Schauen. Foto: Sigrid Gollek-Riedl
Popcorn ist ideal fürs WM-Schauen. Foto: Sigrid Gollek-Riedl

Cham.Schneller geht es kaum, wenn ein Auswärtsspiel angesagt ist, sprich von Freunden spontan eine Einladung zum WM-Schauen eintrifft – einfach Popcorn mitbringen. Öl in einen Topf geben, heiß werden lassen. Maiskörner einfüllen, bis der Boden bedeckt ist. Drei Esslöffel Zucker dazu. Mit einem Popcornloop rühren (alternativ den Topf rütteln), bis kein Ploppen mehr zu hören ist. In Popcorn-Boxen füllen – fertig. Die lassen sich ganz einfach selbermachen. Im Internet (Pinterest) gibt es kostenlose Vorlagen.

Popcorn – schnell gemacht fürs Spiel

Das Rezept für Snackspieße

Das Rezept für Fußball-Cakepops

Ein Rezept für Mini-Pizza in den Deutschlandfarben finden Sie hier!

Infos zur Fußball-WM in Russland:

Weitere Sportnachrichten lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht