MyMz
Anzeige

Waffenbrunn

Probe-Imkern bei Waffenbrunner Bienenzüchtern

Der Verein der Waffenbrunner Bienenzüchter führt 2020 wieder ein Probeimkern durch.

Eine volle Honigwabe – der Dank der Bienen an den Imker für gute Betreuung Foto: cob
Eine volle Honigwabe – der Dank der Bienen an den Imker für gute Betreuung Foto: cob

Waffenbrunn.Dazu lädt der Verein alle Interessierten zu einer unverbindlichen Infoveranstaltung „Probeimkern“ in seinen Lehrbienenstand ein. Probeimkern bedeutet, dass Naturfreunden die Möglichkeit gegeben wird, ein Bienenvolk, welches kostenlos zur Verfügung gestellt wird, das ganze Jahr zu begleiten, zu bearbeiten, den Honig zu ernten und zu behalten. Der „Jungimker“ wird dabei von einem Imkerpaten fachlich begleitet und in die faszinierende Welt der Honigbienen eingeführt. Ein Beitritt zum Verein ist nicht erforderlich. Die Infoveranstaltungen finden statt am Donnerstag, 27. Februar, 16 bis bis 17.30 Uhr, Samstag, 29. Februar, 10 bis 11.30 Uhr, und Sonntag, 1. März, 9.30 bis 11 Uhr im Lehrbienenstand der Waffenbrunner Bienenzüchter im Prienzinger Forst bei Haus-Nr. 39. Der Anfängerkurs startet am 29. März, 9.30 bis 11.30 Uhr, mit der Theorie Teil 1 und am 5. April 2020 mit Theorie Teil 2. Nähere Auskünfte erteilt auch Vorsitzender Josef Heimerl, Tel. (0 94 66) 8 60, E-Mail heimerl.josef@t-online.de. (cob)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht