mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 16. August 2018 27° 1

Kriminalität

Räder locker am Auto des Bürgermeisters

Das Stadtoberhaupt von Roding bemerkte lockere Räder an seinem Wagen. Auch andere Fahrzeuge der Stadt sind betroffen.

Wer hat sich an den Wagen zu schaffen gemacht? Foto: Peter Steffen/dpa
Wer hat sich an den Wagen zu schaffen gemacht? Foto: Peter Steffen/dpa

Roding.Rodings Bürgermeister Franz Reichold berichtet auf Nachfrage unseres Medienhauses, er habe am Dienstag bemerkt, dass sein Dienstwagen beim Fahren nach links zieht. Um der Sache auf den Grund zu gehen, habe er den Wagen untersuchen lassen. Herausgekommen sei, dass am Wagen alle Räder locker waren, zudem an einem der Räder eine Schraube fehlte. Der Wagen stehe, gleichsam wie andere Fahrzeuge der Stadt, am Parkdeck bei der Sparkasse. Dort ist laut Manfred Janker, Vorstand der städtischen Betriebe Roding, vorige Woche aufgefallen, dass an einem Wagen des städtischen Bauamtes an einem der vier Reifen eine Radschraube gefehlt hat. Man habe Anzeige bei der Polizei erstattet. Wer Hinweise oder Beobachtungen zu diesen Fällen gemacht hat, soll sich bitte an die Polizeiinspektion Roding wenden, Telefonnummer (0 94 61) 9 42 10. (ec)

Mehr Polizeimeldungen lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht