MyMz
Anzeige

Furth im Wald

Raiffeisenbank spendete 8650 Euro für Vereine

Im Namen der Raiffeisenbank Chamer Land übergab Regionaldirektor Josef Pongratz kürzlich einen Spendenscheck in Höhe von 8650 Euro an diverse Further Vereine und Institutionen.
Volkmar Dimpfl

Vertreter von 16 Further Vereinen und Institutionen freuten sich über die Spenden.  Foto: Volkmar Dimpfl
Vertreter von 16 Further Vereinen und Institutionen freuten sich über die Spenden. Foto: Volkmar Dimpfl

Furth im Wald.Der Betrag wurde auf insgesamt 16 Organisationen verteilt und soll für die gute Sache gedacht sein, wie Pongratz bei der Übergabe betonte. Als Bank der Region sei es der Raiffeisenbank wichtig, die Region mit Spenden zu unterstützen.

Für die Freiwillige Feuerwehr Schafberg nahmen zweiter Vorsitzender Michael Schönberger und Kassier Martin Stoiber 500 Euro entgegen. Damit sollen persönliche Schutzausrüstungen finanziert und die Jugendarbeit unterstützt werden. Katrin Mühlbauer, Leiterin des Kindergartens Arnschwang, nahm ebenfalls 500 Euro entgegen, die zur Anschaffung von neuem Spielmaterial eingesetzt werden sollen. Marion Otzelsberger vom Kinderhaus St. Nepomuk Ränkam konnte sich ebenfalls über 500 Euro freuen, mit denen ein neues Klettergerüst angeschafft werden soll.

Für die Opern- und Konzertfreunde bedankte sich der Vorsitzende Volker Heiduk für ebenfalls 500 Euro, die für die Künstlergagen bei den Konzerten verwendet werden sollen. Der Messeverein Furth im Wald erhielt 1000 Euro, mit denen, so die zweite Vorsitzende Cornelia Decker, die diesjährige Messe unterstützt wird. Weitere Empfänger waren u.a. die Stadt Furth, der Waldkindergarten Furth im Wald, die Kinderkrippe Arche Noah, der Malteser Hilfsdienst in Furth und die VHS- Behindertenarbeit. (fvd)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht