MyMz
Anzeige

Sportverein

Reinhard Zwack leitet weiter die Volleyballer

Bei der Jahresversammlung wurde die bewährte Führungsmannschaft der ASV-Abteilung bestätigt.

Die alte und neue ASV-Volleyball-Abteilungsführung, stehend v. l.: Kassenprüfer Tom Brunner, 2. Abteilungsleiterin und ASV-Präsidentin Tine Gabriel, Abteilungsleiter Reinhard Zwack, Kassier Christian Früchtl; sitzend: Schriftführerin Geno Burwinkel und Jugendsprecherin Lea Baltes Foto: Zwack
Die alte und neue ASV-Volleyball-Abteilungsführung, stehend v. l.: Kassenprüfer Tom Brunner, 2. Abteilungsleiterin und ASV-Präsidentin Tine Gabriel, Abteilungsleiter Reinhard Zwack, Kassier Christian Früchtl; sitzend: Schriftführerin Geno Burwinkel und Jugendsprecherin Lea Baltes Foto: Zwack

Cham.Direkt im Anschluss an das Saisonvorbereitungsturnier in der Johann-Brunner-Mittelschule fand die Jahresversammlung der ASV-Volleyballabteilung statt. Abteilungsleiter Reinhard Zwack berichtete über die Sport- und Freizeitaktivitäten.

Die Damen 1 belegten in der Saison 2017/2018 den 2. Platz in der Kreisliga und nahmen an der Aufstiegsrelegation teil (ohne Aufstieg). Die 2. Damenmannschaft holte 2017/2018 die Meisterschaft in der Kreisklasse und stieg in die Kreisliga auf. 2018/2019 belegten die Damen 1 erneut Platz zwei in der Kreisliga, die 2. Mannschaft erreichte Platz fünf. Die 3. Mannschaft, die nur aus Jugendspielerinnen besteht, sammelte erstmals Spielpraxis in der Kreisklasse und belegte dort die Plätze sieben und sechs (mit jeweils einem Sieg). Im Jugendbereich waren 2017/2018 eine U16 und eine U14 (alle weiblich) in der Kreismeisterschaft am Start. 2018/2019 traten eine U14 und eine U18 zur Kreismeisterschaft an.

In der neuen Saison 2019/2020 sind wieder drei Damenteams am Start. Die U14 bildet eine Spielgemeinschaft mit den Mädels vom TV Falkenstein. Neu ist auch die elektronische Spielberichtserfassung ab dieser Saison, zwei Tablets wurden dazu angeschafft.

Freizeitvolleyball wird weiter jeden Donnerstag ab 19 Uhr in der Brunner- Mittelschule gespielt. In der Regensburger Mixed-Volleyball-Freizeitliga war ein Team mit Chamer Beteiligung (mit Christian Kienberger, Christian Früchtl und Stefan Weiß) sehr erfolgreich (5. Platz in der ersten Liga).

Weitere Aktivitäten waren u.a.: Dezember 2017: Juni 2018: Teilnahme am Regental-Cup in Regenstauf (Jugendturnier); Mai 2018: Ausrichtung Mixed Oberpfalzmeisterschaft in Cham; Juli 2018: Beachcup in Cham; Dezember 2018: Advents-Schleiferlturnier (Jugend) in Cham mit einigen Nachbarvereinen; April 2019: Damen 1-Städtetour nach Bamberg; Juni 2019: Schiri C/D-Verlängerungslehrgang in Cham; Juli 2019: Beach-Cup in Cham; August 2019: fünf Jugendspielerinnen beim Beach-Camp in Italien; September 2019: Saisonvorbereitungsturnier in Cham (sechs Mannschaften).

Reinhard Zwack bedankte sich bei der Abteilungsführung und einigen Helfern/Trainern mit einem kleinen Präsent. Kassier Christian Früchtl berichtete über eine positive Entwicklung der Abteilungsfinanzen. Die ordentliche Kassenführung wurde von Kassenprüfer Tom Brunner bestätigt.

Termine 2019/2020: Samstag, 5. Oktober, Besuch Bundesligaspiel Nawaro Straubing - VC Wiesbaden (Anmeldung über R. Zwack); November/Dezember: Gansessen; 1./2. Februar 2020: Schlittentour zum Großen Arber mit Übernachtung auf der Zwieseler Hütte.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht