MyMz
Anzeige

Notfall

Reitunfall bei Further Festumzug

Beim Großen Historischen Festumzug ist eine Frau von ihrem Pferd gestürzt. Das Tier strauchelte und fiel auf sie.
Von Evi Paleczek

Beim Großen Historischen Festumzug am Sonntagnachmittag in Furth gab es einen Reitunfall. Symbolbild: Paleczek
Beim Großen Historischen Festumzug am Sonntagnachmittag in Furth gab es einen Reitunfall. Symbolbild: Paleczek

Furth im Wald.Zu einem Unfall ist es beim Großen Historischen Festumzug am Sonntagnachmittag gekommen. In der Bahnhofstraße stürzte eine Reiterin von ihrem Pferd, das anschließend auf die Furtherin fiel. Die 20-Jährige erlitt dabei eine leichte Gehirnerschütterung sowie leichte Prellungen. Sie wurde mit dem Sanka ins Krankenhaus gebracht. Der Zwischenfall sei bedauerlich, sagt der Bürgermeister auf Nachfrage unseres Medienhauses, die Erste Hilfe habe aber sehr gut funktioniert. Der Festzug war etwa eine halbe Stunde lang unterbrochen, ansonsten konnte der Ablauf beibehalten werden. Die Zuschauer hätten verständnisvoll reagiert und den Einsatzfahrzeugen Platz gemacht.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht