MyMz
Anzeige

Liebe

Rezept für glückliches Leben zu zweit

Ärztin Marissa Nazareth und Software- Ingenieur Stephan Wagner schlossen in Geigant den Bund fürs Leben.
Arnold Fleischmann

Ärztin Marissa Nazareth und Software- Ingenieur Stephan Wagner schlossen in Geigant den Bund fürs Leben. Foto: wfl
Ärztin Marissa Nazareth und Software- Ingenieur Stephan Wagner schlossen in Geigant den Bund fürs Leben. Foto: wfl

Waldmünchen.250g Liebe, 250g Humor, 250g sexuelle Anziehung, 500ml gegenseitige Bewunderung und Respekt, 4 TL Bereitschaft, Fehler einzugestehen, je 250g Vertrauen und Unterstützung, 1 großes oder viele kleine gemeinsame Interessen und 250g Freude aneinander. Eines von vielen Rezepten für eine glückliche Ehe, welches die Ärztin Marissa Nazareth und der Software- Ingenieur Stephan Wagner in Zukunft zubereiten können. Diese traten am Samstag in der Pfarrkirche St. Bartholomäi Kirche in Geigant vor den Traualtar. Der von Pater Johnson Kattayil zelebrierte Gottesdienst wurde von der Band „Ensemble Taktlos“ umrahmt. Die Predigt übernahm der befreundete Pfarrer Markus Daschner aus Döfering. Nach dem Gottesdienst warteten die Floriansjünger der FFW Geigant und die Ritterschützen in einem langen Spalier auf die Neuvermählten. Anschließend ging es zur weltlichen Feier in den Landgasthof Baumgartner nach Schorndorf. (wfl)

Das sind die Hochzeiten aus dem Bayerwald

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht