MyMz
Anzeige

Roding

Rodinger Wallfahrer feierten Dankgottesdienst

Viele Gläubige feierten am Mittwoch mit Pfarrer Berno Läßer am Heilbrünnl Gottesdienst.
Jakob Moro

Pfarrer Läßer (vorne Mitte) im Kreis der Muttergottes-Verehrer nach dem Dankgottesdienst Foto: Moro
Pfarrer Läßer (vorne Mitte) im Kreis der Muttergottes-Verehrer nach dem Dankgottesdienst Foto: Moro

Roding.Musikalisch mitgestaltet von Georg Manner und seiner Tochter Maria Manner aus Nabburg, dankten sie für die gelungene Fußwallfahrt nach Altötting am 15. August. Pfarrer Läßer, früher Kaplan in Roding und nun Stadtpfarrer in Hemau, hatte sie begleitet. Er betonte, wie wertvoll jeder Einzelne für Gott sei. Diese Gewissheit gebe Sicherheit auf allen Wegen. Läßer schenkte jedem Besucher eine Muttergottes-Medaille. Anschließend waren die Gläubigen in die Wallfahrts-Gaststätte am Heilbrünnl eingeladen. Mit dabei auch Hilde und Hans Lobmeyer, die Wallfahrer mit Spenden und Bussen für die Abholung der Teilnehmer in Altötting unterstützten. (rjm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht