mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 16. August 2018 27° 1

Schiesssport

Roswitha Heinze führt Verein

Die Wildschützen Kager haben eine neue Schützenmeisterin gewählt. Helmut Hupf war nicht mehr angetreten.

  • Die erfolgreichen Schützen beim König- und Lieslschießen zusammen mit Gauschützenmeister Thomas Platzer und Bürgermeister Franz HaberlFotos: cpf
  • Die Vereinsmeister im Freihand- und Auflageschießen
  • Die neue Vorstandschaft der Wildschützen Kager

Pemfling.Roswitha Heinze heißt die neue Schützenmeisterin der Kagerer Wildschützen. Bei der Jahresversammlung proklamierten diese auch ihre Titelträger 2018: Helmut Hupf ist Schützenkönig, Bettina Raab Ritterin, Matthias Roider Jugendkönig und Werner Pfeilschifter Auflage-König. Mannschaft Kager I hat den Aufstieg in die Bezirksoberliga geschafft.

Nach dem einleitenden Totengedenken erinnerte Schützenmeister Helmut Hupf an die Aktivitäten im Jahr 2017. Neben den regelmäßigen Trainingsabenden wurden auch sechs Geburtstagsschießen abgehalten. Dabei bewährte sich die neue Wechsel-Platzierungsregelung für Freihand- bzw. Auflageschützen. Beteiligt habe man sich auch an einigen Preisschießen auswärtiger, befreundeter Vereine sowie am Gemeindepreisschießen. Das im Sommer durchgeführte Bogenturnier auf der Rosswiese war ebenfalls wieder ein voller Erfolg.

Den gesellschaftlichen Bereich aufgreifend, erinnerte Helmut Hupf unter anderem an das erste Kagerer Bockbierfest, den Dorfkirta, das Wirte-Essen, den monatlichen Frauenstammtisch und den wieder neu belebten Kinderfasching im Stüberl. Mit Saskia Schindler, Leonhard Gassner und Moritz Kerscher gab es drei Neuzugänge, so dass der aktuelle Mitgliederstand 117 Personen beträgt.

Schießleiter Uli Steiner berichtete vom abgelaufenen Schützenjahr. Die Kagerer Schützen erzielten hervorragende Ergebnisse. Allen voran hat die Mannschaft Kager I alle Erwartungen übertroffen; sie schaffte den Aufstieg von der Bezirksliga Ost in die Bezirksoberliga. Aber auch die Mannschaft Kager II war erfolgreich, sie belegt in ihrer Gruppe den ersten Platz.

In der Funktion als Jugendleiter freute sich Uli Steiner über die jugendlichen Neuzugänge im Verein und erklärte, dass man nun versuchen möchte, wieder eine Jugendmannschaft aufzubauen.

Damenleiterin Roswitha Heinze erinnerte an das Wanderpokalschießen in Loifling. In Vertretung der Schatzmeisterin gewährte sie Einblick in die Schützenkasse. Die Kassenprüfer bescheinigten eine einwandfreie Verwaltung derer.

Schützenmeister Helmut Hupf ehrte die Sieger des König- und Lieslschießens mit Silbermünzen. Vereinsmeister freihändig wurde Michaela Steiner mit 379 Ringen vor Sonja Dendorfer (378,11) und Johann Roider (362,67). Bei den Auflageschützen siegte Heinrich Dendorfer (295,4 Ringe) vor Werner Pfeilschifter (293,4) und Andreas Brunner (282,5).

Zur neuen Schützenmeisterin der Kagerer Wildschützen wählte die Versammlung einstimmig Roswitha Heinze. Sie löst nach acht Jahren Helmut Hupf in diesem Amt ab; dieser stellte sich nicht mehr zur Verfügung. Stellvertretender Schützenmeister ist Andreas Schindler. Die weiteren Ämter: Kasse Helmut Hupf, Bettina Raab, Michaela Steiner, Kassenprüfer Dietmar Pfifferling, Winfried Steinmann, Schriftführer Wolfgang Hausladen, Roswitha Heinze, Jugendleiter Uli Steiner, Hans Roider, Schießleiter Uli Steiner, Johann Schindler, Beisitzer Marianne Kremer, Dietmar Pfifferling, Josef Schindler, Winfried Steinmann, Fahnenjunker Martin Hausladen, Andreas Schindler, Waffenwarte Helmut Hupf, Uli Steiner.

Bürgermeister Franz Haberl bedankte sich beim Helmut Hupf für seine überaus engagierte, achtjährige Arbeit als Schützenmeister. Den Kagerer Schützen sprach er Respekt und Anerkennung für ihre schießsportlichen Leistungen aus und gratulierte zum Aufstieg in die Bezirksoberliga. Diesen Worten schloss sich Gauschützenmeister Thomas Platzer an. Es werden neue einheitliche Schützenjacken angeschafft. In der Schießanlage werden neue Seilzüge eingebaut. (cpf)

König: Helmut Hupf 87-Teiler, 1.

Ritter Josef Schindler 142, 2.Ritter: Hans Roider 175

Liesl: Bettina Raab 107, 1. Ritterin Michaela Steiner 228, 2. Ritterin: Saskia Schindler 246

Jugendkönig: Matthias Roider 205, 1. Ritter: Jakob Roider 344, 2.

Ritter Tamara Hupf 554

König-Auflage: Werner Pfeilschifter 104, 1. Ritter Josef Schindler, 2.

Ritter Winfried Steinmann

Die Majestäten

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht