MyMz
Anzeige

Neukirchen b Hl Blut

Rührei vom Strauß zum Abschluss

Gut gelungen ist der Tagesausflug des Kleintierzuchtvereins Neukirchen b.
Franz Plötz

Der Ausflug zur Straußenfarm war ein Erlebnis. Foto: kfp
Der Ausflug zur Straußenfarm war ein Erlebnis. Foto: kfp

Neukirchen b Hl Blut.Hl. Blut. Die große Reisegesellschaft erlebte einen abwechslungsreichen Tag zwischen Bayern und Böhmen. Die Tour ging zunächst nach Bischofteinitz (Horsovsky Tyn) ins tschechische Nachbarland. Die Besichtigung der dortigen Burg und ein kleiner Spaziergang durch den Park standen dabei auf dem Programm. Nach einem kurzen Frühschoppen ging es weiter nach Chodovar Plana zur berühmten Felsenbrauerei, wo man zu Mittag aß.

Anschließend ging es zurück nach Bayern, – nach Kotzenbach zur Straußenfarm von Familie Franz. Aufmerksam und interessiert zeigten sich die Kleintierzüchter beim Rundgang auf dem Straußenhof. Man lernte viel über den Strauß, der zur Gattung der Vögel gehört, aber nicht fliegen kann.

Zum Abschluss des Rundganges konnte Rührei vom Strauß gekostet werden. (kfp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht