mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 16. August 2018 27° 1

Fussball

Saison mit Höhen und Tiefen

Nach einem vielversprechenden Start hat die SG Silbersee den Aufstieg verpasst und ist mit Platz vier in der Kreisklasse zufrieden.

  • Blumen gab es für die Damen der Trainer und des Vorsitzenden.Fotos: wbf
  • Die geehrten Spieler mit Trainer Markus Decker und Florian Wallner

Tiefenbach.Die Fußball-Herrenmannschaft der SG Silbersee 08 hat das ausgegebene Saisonziel nicht erreicht und den Aufstieg in die Kreisliga verpasst. Am Ende reichte es nur für Tabellenplatz vier in der Kreisklasse Mitte. Unterm Strich ist Trainer Markus Decker damit zufrieden, auch wenn mehr drin gewesen wäre. Bei der Saisonabschlussfeier am Samstagabend im SV-Sportheim in Tiefenbach blickten er und Reserve-Betreuer Florian Wallner auf die Spielrunde zurück und zogen Bilanz über „eine Saison mit Höhen und Tiefen“.

Den Saisonstart bezeichnete Decker als vielversprechend. Die SG holte 27 Punkte aus elf Partien (neun Siege). Der Aufstieg schien realistisch. „Ich kann mir nicht erklären, was in den nächsten 15 Spielen geschah“, sagte der Trainer: Von 45 möglichen Punkten holte die SG nur 13. „Das ist ärgerlich.“

„Wir waren nicht schlecht“

Und trotzdem ist Decker mit der Leistung seiner Truppe einigermaßen zufrieden. „Wir waren nicht schlecht“, sagte er und untermauerte seine Aussage mit Zahlen: In 26 Spielen erkämpfte sich die SG 40 Punkte, schoss 66 Tore und kassierte 59 Gegentreffer. „Da müssen wir ansetzen“, sagte Decker über das Torverhältnis. Fast 60 Tore zu kassieren, sei zu viel.

Nicht ganz optimal ist die Saison auch für die Reserve verlaufen. Betreuer Florian Wallner sprach von „vielen liegengelassenen Punkten“ und „vergebenen Chancen“. Seine Mannschaft habe mehr Potenzial, als es der fünfte Tabellenplatz vermuten lasse, sagte Wallner. Die Bilanz nach 24 Spielen: zwölf Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen; 39 Punkte und ein Torverhältnis von 63:50.

Wallner und Decker warteten mit einigen Zahlen auf. Insgesamt fanden 77 Trainingseinheiten statt. Trainingsfleißigster war Alex Fischer mit 66 Trainingsbesuchen. Im Schnitt lag die Trainingsbeteiligung bei 40 Prozent, das entspricht 20 Kickern. Die erste Mannschaft hatte 26 Spiele zu absolvieren; Stefan Müller und Dominik Voith liefen jedes Mal auf. Michael Eiber fehlte nur bei einem einzigen Spiel. Insgesamt setzte Trainer Decker 30 verschiedene Spieler ein. Die meisten Tore erzielte Dominik Voith. Er traf 14-Mal und sicherte sich damit die Torjägerkanone. Auf Platz zwei kam Stefan Müller mit zehn Treffern vor Alex Reitinger mit neun Toren. Bei der Reserve gewann Andreas Schnellbögl den Titel des Torschützenkönigs. Er traf in der abgelaufenen Saison 13-Mal. Zum Spieler der Saison wählten Decker und Wallner Christian Pregler, weil er auf und neben dem Platz eine wichtige Stütze für die SG sei.

Junge Spieler rücken nach

In einem Ausblick auf die neue Saison informierte SG-Vorsitzender Jürgen Decker, dass einige junge Spieler aus der Jugend in den Seniorenbereich nachrücken werden. Ein kleiner Wermutstropfen sei der Weggang von Stürmer Tomas Adamka, den es zu kompensieren gelte.

Dass dies der SG gelingen werde, davon ist Tiefenbachs Bürgermeister Ludwig Prögler überzeugt. Auf den eigenen Nachwuchs zu setzen, sei der beste Weg. Mit Blick auf den verpassten Aufstieg sagte Prögler: „Das ist schade, aber kein Beinbruch.“ Im zehnten Jahr ihres Bestehens – im Juni und Juli wird das mit einem Jubiläumsfest gefeiert – stehe die SG gut da. Ein Lob sprach Prögler den Fans aus: „Das ist schon beeindruckend, wenn die SG geballt auftritt.“

Einer, der „das Projekt SG Silbersee 08“ von Anfang an begleitete, ist Treffelsteins Bürgermeister Helmut Heumann. Er sprach der SG für die „tolle Entwicklung“ seinen Respekt aus, auch wenn es mit dem Aufstieg heuer nicht geklappt habe. „Ich bin stolz, was sich da entwickelt hat.“ Und irgendwann, da sind sich alle sicher, wird’s auch mit dem Aufstieg was. (wbf)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht