MyMz
Anzeige

Samuel Matthias empfängt das Sakrament der Taufe

In der Pfarrkirche in Geigant hat am Sonntag Samuel Matthias Berg das Sakrament der heiligen Taufe empfangen.

Der kleine Samuel Matthias und seine Verwandten
Der kleine Samuel Matthias und seine Verwandten Foto: Berg

Waffenbrunn.Diese erbaten die Eltern Christina Berg (geborene Bierl) und Matthias Berg. Samuel ist nach Louis der zweite Junge der Eheleute aus Waffenbrunn. Das Patenamt hat die Zwillingsschwester der Mutter, Sonja Reichelt, übernommen.

Pater Johnson empfing den kleinen Samuel mit seinen Eltern und seinen weiteren Familienangehörigen und hieß diese willkommen.

„Samuel wird durch die Taufe in die Gemeinschaft der Glaubenden aufgenommen. Er wird heute ein Jünger Jesu mit allen Rechten und Pflichten. Für uns alle ist dies ein Tag der Freude“, sagte Pater Johnson.

Nach dem Markus-Evangelium, der Anrufung der Heiligen, insbesondere den Namenspatronen von Samuel Matthias, den Fürbitten und dem Glaubensbekenntnis taufte Pater Johnson den Jungen mit dem geweihten Wasser und salbte ihn mit Chrisam.

Als Ausdruck der Gemeinschaft mit Christus erhielt der neugetaufte Samuel das weiße Taufkleid überreicht. Durch den Vater wurde anschließend an der Osterkerze die Taufkerze entzündet. Nach der Segnung entließ Pater Johnson die Taufgemeinschaft.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht