MyMz
Anzeige

Stamsried

Sanierung und Erweiterung von Straßen im Fokus

Auch in Stamsried rollen die Baufahrzeuge wieder an, damit bis Ende 2020 der Bauabschnitt II der Dorferneuerung fertiggestellt ist.
Kathrin Kirsch-Spießl

Stamsried.Am 9. März starten die Bauarbeiten in der Malergasse, mit Erneuerung der Wasser- und Abwasserleitungen. Nachdem im Herbst bereits der Rückbau des Anwesens und der Anschluss für die Schlosszufahrt erstellt wurden, wird die Zufahrt zum Schloss verbreitert. Im Bereich Bypass/Lukas-Rauffer-Straße werden die Engstellen aufgrund von Grundstückserwerben entschärft – und mit einer Aufweitung der Straße wird die Verkehrssicherheit verbessert. Auch der private Abriss und Ersatzbau eines Wohnhauses trägt dort zu mehr Sicherheit bei. Wichtige Nachricht: im Zuge der Baumaßnahmen gibt es keine Vollsperrung mehr, sondern nur eine einseitige Einschränkung. Dazu wird auf Höhe der Mariensäule und beim Anwesen Pusl in der Lukas-Rauffer-Straße für vier bis sechs Wochen eine Ampelanlage installiert. (rsp) Foto: Kirsch-Spießl

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht