mz_logo

Region Cham
Montag, 16. Juli 2018 28° 8

Schorndorf

Schorndorf trat in die Karwoche ein

Auch die Schorndorfer Pfarrei „Maria Immaculata“ hat feierlich den Palmsonntag begangen.

Ruhestandspfarrer Hans Gschlößl eröffnete vor dem Pfarrhof den Palmsonntag mit der Palmweihe. Foto: cls
Ruhestandspfarrer Hans Gschlößl eröffnete vor dem Pfarrhof den Palmsonntag mit der Palmweihe. Foto: cls

Schorndorf.Ruhestandspfarrer Hans Gschlößl lud die Gläubigen ein, den Weg Jesu ab Gründonnerstag bewusst und intensiv mitzugehen. Wie alle Pfarrgemeinden, ist auch die Schorndorfer Kirchengemeinde mit dem Palmsonntag in die Karwoche eingetreten, und steuert nun auf die österlichen Tage zu. Nach der Segnung der Palmbuschen schloss sich über das Gemeindezentrum und am Alten- und Pflegeheim Sankt Raphael vorbei die Palmprozession zur Pfarrkirche an. Dem Kreuzträger mit dem herrlich geschmückten Passionskreuz und den Ministranten folgten auch die diesjährigen Erstkommunionkinder, die am 22. April erstmals an den Tisch des Herrn treten werden. Mehrere Hunderte selbstgebundene Palmbuschen bot auch der Frauenbund wieder zum Verkauf an. Der Erlös aus der Aktion wird für den Blumenschmuck in der Pfarrkirche gespendet. (cls)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht