MyMz
Anzeige

Schorndorf

Schorndorfer beten Kreuzweg hinauf zur Kapelle bei Neuthierling

„Sein Weg ist unser Weg.

Schorndorf.Sein Tod ist unser Leben“. Unter diesem Leitgedanken stand am Karfreitag der Kreuzweg hinauf zur Kalvarienberg-Kapelle bei Neuthierling, den die Schorndorfer Pfarrei zusammen mit Ruhestandspfarrer Hans Gschlößl gebetet hat. „Wir fragen uns vielleicht, warum wir uns heute genau um 9 Uhr vormittags zum Kreuzweg versammelt haben“, so Pfarrer Gschlößl. Hintergrund sei, dass Jesus genau um diese Uhrzeit ans Kreuz genagelt wurde - sechs Stunden lang bis zu seinem Tod um 15 Uhr. Anschließend wurden die 14 Stationen hinauf zum Christkreuz und zur Kapelle gebetet und damit an den Weg erinnert, den Jesus vom Haus des Pilatus bis hinauf nach Golgota bestritten hat. (cls)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht