MyMz
Anzeige

Schönthal/Hiltersried

Schwelgen in Erinnerungen

Der Schülerjahrgang 1946 der ehemaligen Volksschule Hiltersried fand sich nach 65 Jahren beim Steiner Wirt zum ersten Schülertreffen zusammen.

Die ehemaligen Klassenkameraden trafen sich nach 65 Jahren zum ersten Mal wieder.  Foto: Christa Bucher
Die ehemaligen Klassenkameraden trafen sich nach 65 Jahren zum ersten Mal wieder. Foto: Christa Bucher

Schönthal.Organisiert hat das Treffen Franz Decker. Viele hatten nach der Schulentlassung 1954 ein Handwerk erlernt und gingen nach München. Anna Bindl konnte die meisten Adressen ermitteln. Sie musste aber feststellen, dass einige Mitschüler bereits gestorben sind. Die weiteste Anfahrt hatte Gebhard Hepp aus Aschaffenburg. Er leitete in Unterfranken ein Gymnasium. Nach dem Kaffeetrinken schauten sich die Klassenkameraden das alte Schulgebäude an. Sofort wurden alte Erinnerungen wach. „Da standen unsere Holzschuhe“, oder „Da saßen wir“. (wbf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht