MyMz
Anzeige

Roding

Sechs Auszubildende starten bei HKR ins Berufsleben

Seit Montag legen sechs Jugendliche das Fundament für ihre zukünftige Karriere bei der Firma HKR.

Roding.Die Lehrlinge haben sich beim Ausbildungsverbund Roding, bei dem die Unternehmen Continental, Schweizer Group und HKR am Eisenhart kooperieren, für den Beruf des Zerspanungsmechanikers entschieden. Werkleiter Michel Rahn, Personalleiterin Sonja Schmid sowie die Ausbilder Josef Herzog und Willibald Janker begrüßten die Neuzugänge zum Ausbildungsstart. „In den letzten Jahren hat sich in der Berufswelt viel verändert – nur eines nicht: Wir bilden weiter aus!“, sagte Rahn und wünschte den Azubis auf ihrer Reise viel Erfolg. Vizebürgermeister Alfred Reger bedankte sich dafür, dass HKR weiter ausbildet und zukunftsorientiert agiert. Aus dem Ausbildungsverbund Roding seien schon einige erfolgreiche Firmengründer hervorgegangen, so Reger. Und weiter: „Ihr macht nun einen wichtigen Schritt, geht den Weg beharrlich weiter.“ Foto: Schreiner

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht