mz_logo

Region Cham
Dienstag, 25. September 2018 13° 1

Medizin

Segen für Rodings Sanitätsstation

Dank der überwältigenden Spendenbereitschaft der Bevölkerung nimmt das BRK seine neueste Anschaffung in Betrieb.
Von Thomas Mühlbauer

Stadtpfarrer und Regionaldekan Holger Kruschina segnete die BRK-Sanitätsstation. Foto: Mühlbauer
Stadtpfarrer und Regionaldekan Holger Kruschina segnete die BRK-Sanitätsstation. Foto: Mühlbauer

Roding.Große Freude herrschte am Sonntag bei der Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes in Roding: Nach dem Gottesdienst erhielt die mobile Sanitätsstation den kirchlichen Segen. Zuvor zelebrierte Stadtpfarrer und Regionaldekan Holger Kruschina den Gottesdienst, umrahmt wurde dieser von der Gruppe Barka.

BRK-Bereitschaftsleiter Stefan Dietl hieß auf dem Vorplatz der Pfarrkirche anschließend viele Ehrengäste aus Politik und von Seiten des BRK willkommen. Besonders freute er sich darüber, dass so viele Bürger zu dieser Segnung gekommen waren. Denn: Nur durch die Spenden aus der Bevölkerung, von Firmen und Institutionen und aus den Gemeinden konnte die Anschaffung realisiert werden. „Es ist ein Schmuckstück und ein Vorzeigeprojekt geworden“, brachte es Dietl auf den Punkt.


Sieben Meter Gesamtlänge

Die Anschaffung der mobilen Sanitätsstation dient für die Einsatzbereiche Sanitätsdienste, Betreuungsdienste, mobile Unfallhilfe und Katastrophenschutz. Der zweiachsige Anhänger mit über sieben Metern Gesamtlänge wird den Gemeinschaften des Kreisverbandes des Bayerischen Roten Kreuzes als Sanitätswache zur Verfügung stehen. Die medizinische Ausrüstung umfasst unter anderem Materialschränke, eine mobile Sauerstoffeinheit und Vakuumschienen.

BRK-Präsident Theo Zellner, Mario Volklandt und BRK-Bereitschaftsleiter Stefan Dietl (v. l. n. r.) Foto: Mühlbauer
BRK-Präsident Theo Zellner, Mario Volklandt und BRK-Bereitschaftsleiter Stefan Dietl (v. l. n. r.) Foto: Mühlbauer

BRK-Präsident Theo Zellner erklärte: „Danke, dass so viele zu dieser Segnung gekommen sind und dadurch die Wertschätzung gegenüber dem BRK zum Ausdruck bringen.“ Das BRK hat seit 1864 große Symbolkraft, das rote Kreuz auf den Fahrzeugen ist wohl das bekannteste Symbol der Welt. „Doch was wäre so eine Anschaffung, wenn es nicht die nötigen ehrenamtlichen Kräfte dafür gibt?“, fragte Zellner. Ohne das Ehrenamt „wäre diese Anschaffung nichts wert“. Mit der mobilen Sanitätsstation zeige man auch der Bevölkerung: „Wir sind für euch da“.

Wertvolle Anschaffung

Zum Einsatz kommen wird die Station bei den großen Veranstaltungen im Landkreis, bei Vereinsfesten und Messen. „Das ist eine wertvolle und nötige Anschaffung“, hielt Zellner fest. Bislang habe man stets mit Zelten agieren müssen. Durch zahlreiche Spenden habe das Projekt realisiert werden können, die Initiative ging dabei von Roding aus. Zellner lobte die große Spendenbereitschaft, die quer durch den Landkreis überwältigend gewesen sei.

Die Ehrengäste und die BRK-Familie freuten sich über den besonderen Tag für die Rettungsorganisation. Foto: Mühlbauer
Die Ehrengäste und die BRK-Familie freuten sich über den besonderen Tag für die Rettungsorganisation. Foto: Mühlbauer

Mario Volklandt von der gleichnamigen Firma aus Zeitlofs, die den Anhänger gebaut hat, ging kurz auf den Gottesdienst ein und sagte: „Der Gottesdienst war himmlisch gut und der Erde ganz nah“. Seit 30 Jahren könne man Erfahrungen im Fahrzeugbau vorweisen, und stets seien aus Kunden Partnern und aus Partnern Freunde geworden.

Die ersten Gespräche zur mobilen Sanitätsstation für die BRK-Bereitschaft Roding wurden 2016 geführt, gemeinsam habe man das Projekt zum Abschluss gebracht. So übergab Volklandt offiziell den Schlüssel an Stefan Dietl und Theo Zellner. Anschließend segnete Stadtpfarrer Holger Kruschina die mobile Sanitätsstation, ehe die Bevölkerung die Möglichkeit hatte, einen Blick hineinzuwerfen.

Hier lesen Sie weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht