mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 23. Mai 2018 25° 2

Wilting

Seilspringen statt Fernsehen

Der natürliche Bewegungsdrang von Kindern gehört nicht mehr zum selbstverständlichen Tagesablauf.

Die Schüler lernten verschiedene Seilsprung-Varianten. Foto: cbm

Wilting.Viele Kinder sitzen eher vor dem Computer oder Fernseher. Folglich sind viele Schulkinder übergewichtig. Die deutsche Herzstiftung hat dadurch das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ initiiert, um Kinder zu mehr Bewegung zu motivieren. Vergangenen Freitag besuchte „Skipping Hearts“ die Leonhard-Stettner Grundschule in Wilting. In einem Workshop übte die Klasse 3b Sprungvariationen. Seilspringen eignet sich besonders zur Schulung und Verbesserung motorischer Grundfähigkeiten wie Ausdauer und Koordination. (cbm)

Gesundheit

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht