MyMz
Anzeige

Unfall

Senior blockiert Kurve mit Auto

Ein 79-jähriger Autofahrer verlor bei Rettenbach die Orientierung. Als zwei Verkehrsteilnehmer zur Hilfe kamen, krachte es.

Ein 79-jähriger Verkehrsteilnehmer blieb mit seinem Fahrzeug in einer Kurve stehen. Die Fahrer der beiden nachfolgenden Autos kamen ihm zu Hilfe.  Foto: Franziska Kraufmann/dpa
Ein 79-jähriger Verkehrsteilnehmer blieb mit seinem Fahrzeug in einer Kurve stehen. Die Fahrer der beiden nachfolgenden Autos kamen ihm zu Hilfe. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Rettenbach.Am Sonntag kam es um 18:15 Uhr auf der Staatsstraße 2146 bei Rettenbach zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Nach Auskunft der Polizei war der Ausgangspunkt ein 79-jähriger Verkehrsteilnehmer. Dieser habe im Kurvenbereich seinen Pkw zum Stillstand gebracht. Offenbar hatte er seine Orientierung verloren.

Die nachfolgenden beiden Verkehrsteilnehmer stellten ebenfalls ihr Fahrzeug ab, um dem Rentner zu helfen. Ein Dritter überholte jedoch die drei stehenden Fahrzeuge im Kurvenbereich und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Glücklicherweise wurde durch den Zusammenstoß niemand verletzt. Der Schaden an den Pkw beläuft sich auf insgesamt 3500 Euro. Der 79-jährige Fahrzeugführer wurde vor Ort von Verwandten abgeholt.

Weitere Nachrichten aus Cham und der Region lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone

Vandalismus

Schmierfinken sorgen in Cham für Ärger

Immer wieder hinterlassen Vandalen in Cham eine „Schneise der Verwüstung“. Das kostet die Stadt viel Geld und Zeit.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht