MyMz
Anzeige

Sattelbogen

Seniorenfeier im Zeichen des Herbstes

Ganz im Zeichen des Herbstes stand das Treffen des Sattelbogener Seniorenclubs, zu dem Carmen Peppmöller und Waltraud Wördemann viele Mitglieder sowie auch Pfarrer Georg Praun begrüßten.

Die Senioren verbrachten zusammen einen heiteren, informativen Nachmittag.  Foto: Carmen Peppmöller
Die Senioren verbrachten zusammen einen heiteren, informativen Nachmittag. Foto: Carmen Peppmöller

Sattelbogen.Ein Gedenken an alle verstorbenen Mitglieder und Angehörigen eröffnete mit einem Gebet den Nachmittag. Ein schwungvolles Lied ehrte die Geburtstagskinder des Monats: Rosa Holzapfel, (Sattelpeilnstein) und Laura Götz (Windischbergerdorf). Mit einem Blumengruß beglückwünschten die Senioren Maria und Josef Simmel, die im November ihre Goldene Hochzeit feiern dürfen. Gedichte über Kartoffelfeuer und die Schwammerlzeit ließen Kindheitserinnerungen wachwerden.

Auch der Herbst des Lebens fand ausgiebige Erwähnung, jedoch beleuchteten humorvolle Beiträge diese oft beschwerliche Phase augenzwinkernd. Im Mittelpunkt des Treffens stand Wissenswertes über den Schriftsteller Theodor Fontane, der in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag feiern würde. Eines seiner bekanntesten Werke ist die Ballade des „Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“, der die Kinder zur Herbstzeit mit Birnen aus seinem Garten beschenkte. Viele Lieder begleiteten diesen frohen Nachmittag, der mit einer Brotzeit seinen Abschluss fand. Das nächste Treffen, die Adventsfeier, beginnt am Dienstag, 10. Dezember im Sattelbogener Hof um zwölf Uhr mit einem Essen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht