MyMz
Anzeige

Unfall

Seniorin rammt 21-Jährigen vom Bike

Auf der Straße Richtung Waldmünchen wollte eine 82-Jährige mit ihrem Auto nach Voithenberg abbiegen und übersah den Biker.

Mitglieder der Further Feuerwehr säuberten die Fahrbahn an der Unfallstelle. Foto: fer
Mitglieder der Further Feuerwehr säuberten die Fahrbahn an der Unfallstelle. Foto: fer

Furth im Wald. Schwere Verletzungen erlitt nach Auskunft der Polizeiinspektion Furth im Wald ein 21-jähriger Biker aus Weiding bei einem Unfall am Samstag gegen 16.30 Uhr auf der Kreisstraße nach Waldmünchen, Abzweigung Voithenberg.

Eine 82-jährige Autofahrerin wollte, von Waldmünchen kommenden, links nach Voithenberg abbiegen. Dabei übersah sie den stadtauswärtsfahrenden Biker, der mit seiner Yamaha frontal in die Beifahrerseite des Opel Astra der 82-Jährigen krachte.

Das völlig demolierte Motorrad des 21-Jährigen aus Weiding. Foto: fer
Das völlig demolierte Motorrad des 21-Jährigen aus Weiding. Foto: fer

Dabei erlitt der 21-Jährige schwere Verletzungen. Er wurde nach der Erstversorgung am Unfallort mit dem Hubschrauber in eine Klinik nach Weiden transportiert. Als Landeplatz für den Helikopter diente der Parkplatz beim Skilift in Voithenberg.

Ein nachfolgender Motorradfahrer konnte dem Unfallgeschehen noch ausweichen; er hatte dann auch den Rettungsdienst alarmiert. Die 82-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und kam zur weiteren Behandlung in das Chamer Krankenhaus. Am Auto entstand ein Schaden von rund 6000 Euro, der Schaden am Motorrad wird von der Polizei auf etwa 9000 Euro beziffert. (wb)

Weitere Meldungen aus Furth im Wald finden Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht