MyMz
Anzeige

Sie leisten Dienst am Nächsten

Fünf Wasserwacht-Helfer von den Ortsgruppen Cham Roding und Sattelbogen wurden für ihr Engagement ausgezeichnet – besonders beim Hochwasser-Einsatz.

Die geehrten Wasserwachtler aus dem Landkreis Cham (v. li.): Michael Wörle (Ortsgruppe Roding), Wolfgang Weber (Kreiswasserwachtvorsitzender Cham), Ulrike Scharf (Bayerische Wasserwachtlandesvorsitzende), Josef Wanninger und Nikolaus Scheitinger (Ortsgruppe Sattelbogen).

LANDKREIS.Zu einem Staatsempfang hat am Samstag der Bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder zahlreiche Vertreter der Wasserwacht Bayern nach Nürnberg in die Kaiserstallung eingeladen. Die Wasserwachtler wurden mit viel Lob und Anerkennung für ihren ehrenamtlichen Dienst zum Wohle der Mitbürger bedacht. Nicht zuletzt wurde an die vielen Einsätze bei der Hochwasserkatastrophe erinnerte.

Auch verdiente Wasserwachtler aus dem Landkreis Cham wurden dabei für ihr besonderes ehreamtliches Engagement im Dienst der Menschlichkeit mit hohen Ehrungen bedacht.

So erhielt Michael Wörle von der Ortsgruppe Roding die Wasserwacht Medaille in Gold.

Die gleiche Ehrung ging auch an Josef Wanninger von der Ortsgruppe Cham, der auch als Naturschutzbeauftragter des Bezirksverbandes fungiert.

Nikolaus Scheitinger von der Ortsgruppe Sattelbogen durfte sich über das Ausbilder Ehrenzeichen in Gold freuen.

Der Vorsitzende der der Kreiswasserwacht, Wolfgang Weber, wurde mit der höchsten Auszeichnung für aktive Wasserwachtler, dem Ehrenzeichen der Wasserwacht in Gold, bedacht. Die Wasserwachtler aus dem Landkreis zeigten sich über den Verlauf des Staatsempfang beeindruckt und kehrten voller neuer Eindrücke in ihre Heimat zurück.(cft)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht