MyMz
Anzeige

Siedler renovieren Spielplatz in Eigenregie

Der große Spielplatz am „Tradl“ in Dalking ist seit jeher ein beliebter Ort für die Kinder der Siedlung und darüber hinaus.
Andreas Engl

Ein Teil der fleißigen Helfer der Siedlungsgemeinschaft „Tradl“ in Dalking nach getaner Arbeit an der neuen Doppel-Schaukel auf dem großen Kinderspielplatz an der Dachsbergstraße
Ein Teil der fleißigen Helfer der Siedlungsgemeinschaft „Tradl“ in Dalking nach getaner Arbeit an der neuen Doppel-Schaukel auf dem großen Kinderspielplatz an der Dachsbergstraße Foto: Andreas Engl

Dalking.Auch findet dort alljährlich das Bockbierfest statt, zu welchem viele Freunde und Vereinsabordnungen immer wieder gerne kommen. Heuer musste das Fest ausfallen. Dies hindert die engagierten Tradl-Bewohner jedoch nicht daran, weiterhin ein Auge auf ihren Spielplatz an der Dachsbergstraße zu haben. So wurde am Samstag die marode Holzkonstruktion der großen Kinderschaukel komplett erneuert – und das in Eigenregie und ohne Mithilfe der öffentlichen Hand. Die fleißigen Helfer haben zusammen mit Gemeinderat Günter Theuerl den Samstagvormittag geopfert und die Schaukelkonstruktion erneuert, was den Zusammenhalt der Siedlungsgemeinschaft wieder einmal unter Beweis gestellt hat. Bürgermeister Daniel Paul schaute ebenfalls kurz vorbei und sagte „Vergelt’s Gott für die Mühen“, die beispielhaft in der Gemeinde Weiding sind. (fea)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht