MyMz
Anzeige

CHAM

Simeth und Schröter im

Am Sonntag laden die beiden aus Cham stammenden Musiker Florian Schröter (Klavier) und Florian Simeth (Klarinette) zu einem Konzert in den Sparkassensaal ein.

Florian Simeth und Florian Schröter geben im Sparkassensaal ein Klassikkonzert.  Foto: Elisabeth Amberger
Florian Simeth und Florian Schröter geben im Sparkassensaal ein Klassikkonzert. Foto: Elisabeth Amberger

CHAM.Beginn ist um 17 Uhr (Einlass um 16 Uhr). Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Sitzplatzreservierungen sind möglich unter E-Mail an: klarinettenkonzerte@gmail.com oder telefonisch unter 01 74/7 62 12 31. Die beiden Musiker spielen Werke von W. A. Mozart, Louis Spohr, George Gershwin, Frédéric Chopin, Louis Cahuzacm, Ernesto Cavallini und Michele Mangani.

Simeth (Klarinette) gewann schon während der Schulzeit Preise bei „Jugend musiziert“. Nach dem Abitur am Schuman-Gymnasium war er Klarinettist des Heeresmusikkorps Regensburg. Er studierte Schulmusik an der Musikhochschule München mit Hauptfach Klarinette. Danach folgte ein Konzertfachstudium am Mozarteum Salzburg. Den Abschluss „Magister der Künste“ erhielt Simeth mit Auszeichnung.

Schröter (Klavier) war Schüler an der Landkreismusikschule bei Martina Reichova und bei Julia Goldstein-Manz in Altdorf bei Nürnberg. Es folgte ein Studium der Kunstgeschichte, Musikwissenschaft und klassischen Archäologie in München. Parallel dazu studierte Schröter Klavier an der Musikhochschule München. Er beendete das Studium 2012 mit dem pädagogischen, 2014 mit dem künstlerischen Diplom.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht