MyMz
Anzeige

Projekt

Spatenstich fürs Gibacht-Großprojekt

Beim Ganzjahresaktivzentrum Althütte-Gibacht-Cerchov wird nun ernst. Das Projekt soll Menschen beidseits der Grenze anziehen.

Offensichtlich viel Spaß hatten die Verantwortlichen beim symbolischen Spatenstich für das Ganzjahresaktivzentrum am Cerchov. Foto: wfl
Offensichtlich viel Spaß hatten die Verantwortlichen beim symbolischen Spatenstich für das Ganzjahresaktivzentrum am Cerchov. Foto: wfl

Waldmünchen.Mit dem Spatenstich zum Bau des Funktionsgebäudes für das Ganzjahresaktivzentrum Althütte-Gibacht-Cerchov ist ein nächstes Großprojekt auf den Weg gebracht worden. Solche Ereignisse fänden nicht all zu oft statt, meinte Bürgermeister Markus Ackermann als Vorsitzender des Aktionsbündnisses Cerchov plus.

Die Idee, am Grenzkamm Althütte-Gibacht-Cerchov eine touristische Basisinfrastruktur unter Einbeziehung eines Informationspunktes des Naturparks Oberer Bayerischer Wald zu schaffen ist schon in dieser Zeit entstanden, fuhr Ackermann fort und erläuterte den anwesenden Vertretern der am Bau beteiligten Firmen und den miteinbezogenen Delegationen der Vereine Ski-Club Domažlice, Ski-Club Furth i.W., TV Waldmünchen und SV Geigant, die weiteren Aspekte dieses Projektes.

Wenn sich Vereine, Verbände, aber auch Vermieter, Gastronomen und Handel begeistern lassen und ihren Beitrag leisten, werde dieses Ganzjahresaktivzentrum ein wegweisendes Unterfangen, das allen zum Vorteil bereichen könne, sei der Gedanke hinter dem Großprojekt. Eine Konzeption, bei der die Städte Furth im Wald und Waldmünchen mit Beteiligung der regionalen Ski- und Sportvereine sowie einem Förderverein, auf deutscher Seite die „Hardware“ stellten, damit Langläufer, Schneeschuh- und Winterwanderer, Nordic Walker und Mountainbiker ideale Bedingungen vorfinden.

Lesen Sie hier: Waldmünchens Bürgermeister erklärt, welchen Mehrwert das Ganzjahresaktivzentrum Althütte-Gibacht-Cerchov bringt.

Alle müssen zusammenarbeiten

Selbstverständlich würden auch die tschechischen Partner Aufgaben wie etwa das Loipenspuren übernehmen. Zudem verfassen die böhmischen Freunde eine Studie zur Gestaltung des Cerchovgipfels. „Die Mannschaftsleistung wird über den Erfolg entscheiden“, betonte Markus Ackermann, denn mit dem Bau von Funktionsgebäude und dem Unterhalten von Personal und Loipenspurgerät sei es nicht getan. Das Ganzjahresaktivzentrum müsse mit Leben und Angeboten gefüllt werden, damit die Besucher dann auch wirklich kommen.

Dafür wurde das Ganzjahresaktivzentrum Althütte-Gibacht-Cerchov in die DSV-Zertifizierung eingebunden. Das Gebiet darf somit mit dem DSV-Logo werben, das ein hoch qualifiziertes Wegenetz für verschiedene Sportarten anbietet. Zum Ende seiner Laudatio bedankte sich Bürgermeister Markus Ackermann für die Unterstützung bei allen Beteiligten (Regierung der Oberpfalz, Landkreis Cham, Stadt Furth im Wald, Stadt Waldmünchen, Vereine und Bürger), die diesen langersehnten Moment ermöglicht haben.

Das Further Stadtoberhaupt Sandro Wagner schloss sich seinem Vorredner vorbehaltlos an. Auch er war sich sicher, dass dieses Objekt etwas ganz Besonderes sei und nur durch das gemeinsame Wirken über Landesgrenzen hinweg zustande kommen konnte.

Natur ein „Geheimtipp“

Die wundervolle Natur unserer Region und die vielseitigen Möglichkeiten, die sie den Menschen damit bietet, war schon immer ein Geheimtipp, präzisierte Landrat Franz Löffler das Gesagte. Die politischen Ereignisse mit der Grenzöffnung und dem freien Übertritt über den gesamten Grenzverlauf hätten diese weitgehend unberührte Landschaft nur noch wertvoller gemacht. Deren Vorzüge weiter zu entwickeln und qualitativ noch zu verbessern, müsse oberstes Ziel des Aktionsbündnisses Cerchov plus sein, fuhr Löffler fort, denn die Gesellschaft werde immer anspruchsvoller.

Architekt Heiko Bauernfeind erklärte noch die Konzeption des Funktionsgebäudes am Standort Althütte und des kleineren Bauwerks am Gibacht, jeweils mit Parkplatz. Anschließend schritten die Betreiber und Interessenvertreter zum obligatorischen symbolischen Spatenstich. (wfl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht