MyMz
Anzeige

Open-Air

Spontan-Konzert am Blaibacher See

Olli Zilk lädt an diesem Dienstag ab 17 Uhr zu Weltmusik aus Argentinien ein. Der Eintritt ist frei.

La Cesar Pavon Orketra aus Buenos Aires spielen am Blaibacher See.
La Cesar Pavon Orketra aus Buenos Aires spielen am Blaibacher See.

Blaibach.Normalerweise lädt Olli Zilk die Künstler aus der ganzen Welt ja entweder ins alte Spital nach Viechtach oder – leider seit einem Jahr nicht mehr möglich – in den Bahnhof nach Bad Kötzting. Am heutigen Dienstag hat er sich aber eine völlig andere Location für nicht ganz alltägliche Künstler gesucht: Es wird es ein Spontan-Open-Air geben, und zwar am Blaibacher See. Um 17 Uhr geht es bereits los, dann zeigen die Argentinier von La Cesar Pavon Orkestra, was sie so drauf haben. La Cesar Pavon Orketra aus Buenos Aires spielt Weltmusik aus Argentinien. Mit zwei Akkordeons, einer Tuba und einer Trommel bestückt, bringen sie südamerikanischen Flair an den Blaibacher See. Das Konzert beginnt ab 17 Uhr, mit Pausen wird den ganzen Abend lang gespielt. Der Eintritt ist wie immer frei, es wird jedoch um Spenden gebeten. Zu einem richtigen Open Air gehört natürlich auch die Verpflegung, und für die ist mit dem Kiosk am Blaibacher See bestens gesorgt. Bei den derzeit ohnehin eher argentinischen Temperaturen sicher eine gute Möglichkeit, den Feierabend in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen. Einfach mal vorbeischauen. (wf)

Weitere Meldungen aus Blaibach finden Sie hier.

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht