MyMz
Anzeige

Verein

Sportler haben ihre Meister

Der WSV Hohenwarth blickte auf ein aktives Jahr mit 70 Läufen und zahlreichen hervorragenden Ergebnissen zurück.

Ein großer Teil der Sieger aus der Vereinsmeisterschaft Fotos: kwv
Ein großer Teil der Sieger aus der Vereinsmeisterschaft Fotos: kwv

Hohenwarth.Am vergangenen Samstagabend freute sich die Vorstandschaft des Wintersport-Vereins (WSV) in Hohenwarth über einen vollen Gastsaal im Bräuhaus. Die Verantwortlichen hatten zur alljährlichen Saisonabschlussfeier eingeladen und eine beachtliche Schaar der Mitglieder war der Einladung an diesem Abend auch gefolgt.

Gegen 19.30 Uhr begrüßte der Vorsitzende Manfred Heigl alle Anwesenden und berichtete über die Aktivitäten der nun abgelaufenen Saison. Verschiedenste Aktionen hatten die Übungsleiter dabei wieder organisiert. Hier waren nicht nur die wöchentlichen Trainingseinheiten am Großen Arber Thema, sondern auch die vorausgegangene Skigymnastik, der erfolgreiche Skikurs oder die für alle Schüler der Grundschule Hohenwarth-Grafenwiesen angebotenen Skitage Alpin und Langlauf.

Der WSV beteiligte sich außerdem wiederum auch an anderweitigen sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen in der Region. Hier waren unter anderem die Multicup-Ver-anstaltungen des Landkreises, wie etwa beispielsweise Fun in Athletics, der Schwimmtag in Roding, die Stadtläufe in Cham, Lam, Bad Kötzting und der Volkslauf in Beucherling zu nennen.

Florian Rabenbauer und Nina Heinrich mit den Vorsitzenden
Florian Rabenbauer und Nina Heinrich mit den Vorsitzenden

Die letztjährigen Kinderturnstunden und das recht beliebte Sommertraining für den Bereich Leichtathletik sowie der zusätzlichen Möglichkeit zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens, bereichern ebenso das sportliche Angebot im vergangenen Jahr und in der Saison für die Mitglieder des Wintersport-Vereins.

Auch die Gemeinde unterstützt man jährlich bei Rama Dama, beim anstehenden Maibaumaufstellen und vielem mehr. Um diese Aktionen immer wieder anbieten zu können, benötige man stets eine Vielzahl von Helfern, so Heigl bei seinem Rückblick. Er bedankte sich darum insbesondere bei allen Übungsleitern, die durch stetige Fortbildungen, in ihrer Freizeit und viele sogar in ihren Urlaubstagen den Verein mit großem eigenem Einsatz tatkräftig unterstützen.

Im Anschluss an den Bericht folgte die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft. Die bewältigte Rennstrecke, ein Riesenslalom am Riedlberg, hatten knapp 70 Läufer unfallfrei und ohne Disqualifikation gemeistert. Hierfür gab es selbstverständlich an diesem Abend endlich die langersehnten Urkunden und Pokale für die Kinder. Den erwachsenen Teilnehmern überreichten der stellvertretende Vorsitzende Stoiber und die Mitglieder der Rennleitung außerdem noch kleine Sachpreise.

Der diesjährige Vereinsmeister Florian Rabenbauer durfte sich übrigens in diesem Jahr bereits zum dritten mal über den Hans-Bauer-Wanderpokal freuen, der nun – gemäß den Bestimmungen für den Sieg dieser Trophäe – in seinen Händen verbleiben wird.

Die Ergebnisse

2014: 1. Rasmus Oberkötter
2013: 1. Emilia Mühlbauer, August Börmel
2012: 1. Maja Schuster, 2. Emma Pfeffer, 3. Anna Mühlbauer; 1. Benedikt Miethaner
2011: 1. Hanna Stoiber; 1. Otto Krämer, 2. Julian Mühlbauer
2010: 1. Luisa Wiesmeier, 2. Zoe Oberkötter, 3. Leni Grund; 1. Alexander Kollmer, 2. Finn Multerer, 3. Gregor Krämer
2009: 1. Teresa Miethaner, 2. Lena Pirtzl; 1. Leon Weinmann, 2. Lenny Mühlbauer
2008: 1. Kilian Kollmer, 2. Laurenz Börmel
2007: 1. Lea Stoiber, 2. Jessica Graßl
2006: 1. Luna Oberkötter, 2. Laura Brandl; 1. Lukas Kolbeck
2005: 1. Johannes Pongratz
2004: 1. Anna-Maria Weiß, 2. Katharina Weiß, 3. Anna Brandl; 1. Felix Oberkötter
2003: 1. Maximilian Kolbeck, 2. Sandor Wiesmeier
2002: 1. Johannes Weiß
2001:1. Florian Rabenbauer Florian (VM und Sieger des HB-Gedächtnislaufes)
2000-1994: 1. Nina Heinrich (VM); 1. Johannes Bscheid
1993-1978: 1. Angelika Krämer, 2.Susi Schuster, 3. Maria Nazeth; 1. Michael Multerer, 2. Rainer Mühlbauer, 3.Patrick Hemmert
1977-: 1. Nicole Graßl, 2. Sonja Wiesmeier, 3. Daniela Oberkötter; 1. Graßl Stefan, 2. Thomas Kolbeck, 3. Reinhard Weiß

(kwv)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht