MyMz
Anzeige

Neukirchen beim Heiligen Blut/Mais

Sportler ließen Saison ausklingen

Die diesjährige Skiabschlussfahrt des ASV Mais führte die Teilnehmer in das Skigebiet Saalbach.
Helga Brandl

Die Teilnehmer hatten viel Spaß beim Ausflug des ASV. Foto: Helga Brandl
Die Teilnehmer hatten viel Spaß beim Ausflug des ASV. Foto: Helga Brandl

Neukirchen beim Heiligen Blut.Sehr frühes Aufstehen war angesagt, um mit zwei Bussen das Skigebiet in Österreich zu erreichen.

Nach der vierstündigen Anfahrt mit sehr vielen Kindern ging es direkt auf die Piste, wo sehr schnell ein Funpark mit hohen Schanzen gefunden war, bei dem sich alle erst mal austoben konnten. Trotz einiger Wetterkapriolen in den höheren Pistenlagen ließen sich die Sportsfreunde den „Brettl-Tag“ nicht vermiesen. Anstelle der Wedel-Spuren im Schnee wurden die Einkehrschwünge in die Hütten geprobt und verfeinert.

Am späten Nachmittag ließen sich die Maiser Wintersportler eine deftige Brotzeit schmecken. Auf der Heimfahrt wurde noch kräftig gefeiert, um den Skitag ausklingen zu lassen. (kbr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht