MyMz
Anzeige

Cham

St. Jakob feiert den Palmsonntag

In der Pfarrkirche wurde die Leidensgeschichte szenisch von Kindern dargestellt.

Kaplan Pater Johanne Bosco segnete die Buschen und Zweige. Foto: cja
Kaplan Pater Johanne Bosco segnete die Buschen und Zweige. Foto: cja

Cham.Des Einzugs Jesu Christi in Jerusalem gedachten am Palmsonntag viele Pfarrangehörige in St. Jakob, darunter auch viele Kinder und Jugendliche. Zu vormittäglicher Stunde hatten sie sich im Innenhof der Gerhardinger Realschule versammelt, wo sie von Kaplan Pater Johanne Bosco zur Statio, gesanglich begleitet vom Kirchenchor, begrüßt wurden. Der Geistliche segnete die Palmzweige- und -buschen. Im Anschluss reihten sich alle ein in die Palmprozession zur Stadtpfarrkirche, angeführt von den Ministranten mit dem festlich geschmücktem Prozessionskreuz. In der Pfarrkirche stand schließlich die szenisch aufbereitete Verkündung der Leidensgeschichte durch einige Kommunionkinder und die Feier der Eucharistie im Mittelpunkt. (cja)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht