MyMz
Anzeige

Stadtverwaltung stellt sich Bürgerfragen

Die Stadt Waldmünchen hält am 21. Dezember im Gaubaldhaus eine Bürgerversammlung

Die Stadt Waldmünchen hält am 21. November eine Bürgerversammlung.Archiv BE-Symbolbilder Kommunen
Die Stadt Waldmünchen hält am 21. November eine Bürgerversammlung.Archiv BE-Symbolbilder Kommunen

Waldmünchen.Die Stadt Waldmünchen lädt zur Erörterung gemeindlicher Angelegenheiten und zur Entgegennahme von Empfehlungen und Anregungen die Bürgerinnen und Bürger zur Bürgerversammlung am Donnerstag, 21. November, um 19 Uhr, im Gaubaldhaus Waldmünchen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Tätigkeitsbericht des Ersten Bürgermeisters Markus Ackermann und das Thema Wasserversorgung. Anfragen und Anregungen, die ohne Hinzuziehung von Akten nicht beantwortet werden können oder einer gewissen Sachbehandlung bedürfen, können in der Bürgerversammlung nur dann erschöpfend beantwortet werden, wenn sie bis spätestens Freitag, 15. November bei der Stadtverwaltung Waldmünchen schriftlich eingereicht werden.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht