MyMz
Anzeige

Standkonzert für die Senioren im Pflegeheim

Eine schöne Überraschung haben die Bewohner des Pflegeheimes Walder Höhe am Mittwochnachmittag erlebt.
Karin Hirschberger

Die Isartaler Bixen spielten fürs Walder Seniorenheim.Foto: Karin Hirschberger
Die Isartaler Bixen spielten fürs Walder Seniorenheim.Foto: Karin Hirschberger

Wald.Die Isartaler Bixen, bestehend aus Romy aus Landau a. d. Isar und Iris aus Mengkofen, spielten für sie mit ihren Steirischen ein Standkonzert vor dem Seniorenheim, dafür trotzten sie auch dem Regen. Heimleiter Hermann Höcherl bedankte sich im Namen der Heimbewohner für ihr Kommen. Und die Senioren freuten sich sehr über die Abwechslung. Durch die Fenster konnten sie die beiden Musikerinnen hören und sehen, auch ein paar Angehörige waren gekommen und hörten von draußen zu. Die Tochter einer Bewohnerin hatte den Kontakt zu den Isartaler Bixen hergestellt, die nicht zum ersten Mal ein solches ehrenamtliches Konzert gaben. Es sei eine tolle Idee, so Höcherl, schließlich seien es anstrengende sechs Wochen im Pflegeheim gewesen. Es gebe nicht viele Musikanten, die das machen würden. Der Heimleiter dankte außerdem auch der Bäckerei Soller, die für diesen Nachmittag Krapfen für die Bewohner vorbeigebracht hatte. Nach dem einstündigen Konzert erhielten die Isartaler Bixen Applaus und einen Blumenstrauß als Dankeschön. (rhi)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht