MyMz
Anzeige

Cham

Stolpersteine in Regensburg

Die Klasse 9d des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums Cham erlebte eine Stadtführung in Regensburg,

Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich betroffen: Durch die Einzelschicksale wurden die historischen Fakten emotional erfahrbar. Foto: cfg
Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich betroffen: Durch die Einzelschicksale wurden die historischen Fakten emotional erfahrbar. Foto: cfg

Cham.bei der entlang der sogenannten „Stolpersteine“ an das Schicksal jüdischer Bewohner in der Zeit des Nationalsozialismus erinnert wurde. Künstler Gunter Demnig hat diese besonderen Pflastersteine vor ausgewählten Wohnhäusern in Regensburg verlegt. Und heute sollen die „Stolpersteine“ die vorbeigehenden Passanten an den Leidensweg der einstigen jüdischen Bewohner erinnern. (cfg)

Geschichte

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht