MyMz
Anzeige

Sturm bringt Pavillon zum Einsturz

Der kräftige Wind der letzten Tage hat in Pemfling ganze Arbeit geleistet.
Werner Weiß

Der Unterstand ist zusammengefallen.  Foto: Werner Weiß
Der Unterstand ist zusammengefallen. Foto: Werner Weiß

Pemfling.Durch Sturmböen wurde der Pavillon an der B 22 bei Kreuth, an der Einmündung der Kreisstraße, zu Fall gebracht.

Der kleine Unterstand war auch durch seinen Ausblick auf das Hohenbogen-Massiv und das Waldmeer bis hin zum Bayerischen Wald eine sehr beliebte Rast- und Brotzeitstelle für Radler und Wanderer. Auch vor einem plötzlichen Regenguss konnte man Zuflucht suchen. Viele Pemflinger, aber auch Wanderer und Radfahrer wünschen sich mit dem Neubau eines Pavillons wieder den alten Rastplatz, der so vielen Freude machte. (cpf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht