MyMz
Anzeige

SVO bedankt sich bei Franz Reichold

Einen herzlichen Dank übermittelten die drei Vorsitzenden des SV Obertrübenbach an Bürgermeister Franz Reichold an seinem letzten Arbeitstag.
Josef Kneitinger

Die Verantwortlichen SV Obertrübenbach bedankten sich am letzten Arbeitstag von Bürgermeister Franz Reichold mit einem Geschenk für die jahrelange gute Zusammenarbeit. Foto: Josef Kneitinger
Die Verantwortlichen SV Obertrübenbach bedankten sich am letzten Arbeitstag von Bürgermeister Franz Reichold mit einem Geschenk für die jahrelange gute Zusammenarbeit. Foto: Josef Kneitinger

Roding.Anette Muhr, Martin Maierhofer und Jürgen Graßl bedankten sich für die gute Unterstützung in den vergangenen 24 Jahren. Reichold hatte immer ein offenes Ohr für die Belange der Obertrübenbacher Sportler gehabt. Sowohl bei der Nutzung des Schulgebäudes mit der Turnhalle, als auch mit der Gewährung von Fördermitteln bei den freiwilligen Leistungen, sei der Sportverein bestens unterstützt worden. Im Rahmen der Dorferneuerung wurde 2006 der Multifunktionsplatz mit Asphaltbahnen für die Eisstockschützen gebaut. Ebenso sei es Bürgermeister Reichold zu verdanken, dass die Fußballer des SVO einen Trainingsplatz erhalten haben.

In schöner Erinnerung haftet das 40-jährige Gründungsfest 2012, bei dem Reichold die Schirmherschaft übernommen und mit seiner Frau Roswitha die Festtage bereichert hatte. Die Vorsitzenden verabschiedeten den langjährigen Bürgermeister, dankten „für Alles“ und überreichten ein Geschenk. (rjk)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht