MyMz
Anzeige

Bad Kötzting

Team „Ass“ landet auf erstem Platz

Der Eissportclub (ESC) Bad Kötzting trug jüngst seine Winter-Vereinsmeisterschaft aus.
Johann Fischer

Werner Miefanger, Wolfgang Bablick, Günter Hofmann und Martin Bachl (v. l.) wurden als Team „Ass“ ESC-Winter-Vereinsmeister. Foto: Johann Fischer
Werner Miefanger, Wolfgang Bablick, Günter Hofmann und Martin Bachl (v. l.) wurden als Team „Ass“ ESC-Winter-Vereinsmeister. Foto: Johann Fischer

Bad Kötzting.Da kein Schnee lag, wurde das Turnier auf den Pflasterbahnen beim Vereinsheim ausgetragen. Drei Stunden lang wurde um den Sieg gekämpft. Aus den 18 angetretenen Eisstockschützen wurden fünf Mannschaften durch Spielkartenziehen ausgelost und im Anschluss wurde eine Doppelrunde geschossen. Auf allgemeinen Wunsch führte man auch noch ein Einzelschießen durch.

Die Siegerehrung wurde nach Beendigung des Turniers im ESC-Vereinsheim durch den Vorsitzenden Martin Bachl vorgenommen. Den ersten Platz holte sich souverän das Team „Ass“ mit Martin Bachl, Werner Miefanger, Günter Hofmann und Wolfgang Bablick mit 14:2 Punkten. Diese Formation wurde damit Winter-Vereinsmeister 2019/2020. Auf dem zweiten Platz folgte die Mannschaft „Unter“ mit Josef Auzinger, Alois Seebauer (Moar) und Ludwig Lehneis mit 8:8 Punkten und der besseren Stocknote von 1,250.

Den dritten Platz nahm für sich die Crew „Zehner“ mit Hermann Daiminger (Moar), Kurt Huber und Karl-Heinz Feil – ebenfalls mit 8:8 Punkten, aber mit der schlechteren Stocknote von 0,828 – in Anspruch. Auf Platz vier landete die Crew „König“ mit Hans Begerl, Werner Kiefl, Albert Rinkl und Christian Breu mit 6:10 Punkten. Abgeschlagen auf dem fünften und letzten Platz landete das Team „Ober“ mit Anneliese Vogl, Franz Begerl, Eberhard Simeth und Daniela Probst mit 4:12 Punkten.

Im Einzelschießen, das nach den Mannschaftsbegegnungen durchgeführt wurde, ergab sich folgende Platzierung: 1. Günter Hofmann (137 Punkte), 2. Martin Bachl (132 Punkte), 3. Alois Seebauer (114 Punkte), 4. Christian Breu (105 Punkte), 5. Daniela Probst (98 Punkte), 6. Eberhard Simeth (95 Punkte), 7. Werner Kiefl (85 Punkte). (ksm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht