MyMz
Anzeige

Tennis spielen ab dem Vatertag

Seit 11. Mai darf in Bayern wieder Tennis gespielt werden.

Die Plätze werden vorbereitet.  Foto: Christa Bucher
Die Plätze werden vorbereitet. Foto: Christa Bucher

Treffelstein.Die Mitglieder der FC-Tennisabteilung müssen sich zwar noch etwas gedulden, aber lange dauert es nicht mehr, bis auch sie die gelbe Filzkugel wieder übers Netz jagen dürfen. Mitglieder der Vorstandschaft und Helfer haben am Wochenende damit begonnen, die beiden Plätze herzurichten. Zunächst trugen sie die alte Sandschicht ab. Nachdem die Linien gespannt worden waren, wurde aufgesandet. Mit Schubkarren wurde der neue Sand auf den Platz transportiert und dort mit Schaufeln verteilt. Danach wurden die Plätze abgezogen, gewalzt und gewässert, damit der Untergrund fest wird. Letzteres muss in den nächsten Tagen wiederholt werden. Auch der Windschutz wurde bereits angebracht. Fehlen nur noch die Netze. Die Plätze werden dann voraussichtlich am Vatertag für die Freizeitspieler freigegeben. Beim Betreten der Plätze und beim Spiel ist auf die Hygieneschutzbestimmungen zu achten. Ein Schleiferlturnier, wie zur Saisoneröffnung üblich, wird es heuer aufgrund der Corona-Krise nicht geben. (wbf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht