MyMz
Anzeige

Wettbewerb

Tim Schindler ist der neue Dorfmeister

Mit einem 0,2-Teiler setzte der Junge den besten Schuss beim Bogenschützenturnier der Wildschützen Kager.
Von Werner Weiß

  • Die besten Nachwuchsschützen mit dem Dorfmeister 2019 Tim Schindler (vorne links) und der Schützenmeisterin Roswitha Heinze (hinten rechts) Fotos: Werner Weiß
  • Die siegreichen Bogenschützen der Damen und Herren mit Schützenmeisterin Roswitha Heinze (v.r.)

Pemfling.Am vergangenen Sonntag haben die Wildschützen Kager bei hochsommerlichen Temperaturen auf der Rosswiese zum achten Mal in Folge ihr Bogenschützenturnier veranstaltet. Schützenmeisterin Roswitha Heinze konnte in diesem Jahr eine überaus große Anzahl von Besuchern sowie eine Rekordbeteiligung von 60 Schützen verzeichnen.

Die bereitgestellten Tische und Bänke entlang des Rackelsbachs, im angenehmen Schatten der Erlen auf der Rosswiese, waren heiß begehrt. Für Speis und Trank war ausreichend gesorgt. Wolfgang Hausladen hatte im Vorfeld den benötigten Bereich gemäht, wofür ihm die Turnierleiterin herzlich dankte. Die Schießaufsicht wurde von Helmut Hupf, Johannes Heimerl, Uli und Michaela Steiner übernommen.

Die Bogenschützen waren in die Gruppen Kinder unter acht Jahren, Kinder über acht Jahre sowie in eine Damen- und Herrengruppe eingeteilt. Das Turnier gestaltete sich äußerst spannend. Immer wieder wurde ein besserer Schuss abgegeben. Mit großer Erwartung fieberte man der Siegerehrung entgegen, die Schützenmeisterin Roswitha Heinze übernommen hatte. Vorab bedankte sie sich jedoch noch bei allen Helfern beim Aufbau, beim Grillen, bei den Kuchenspenderinnen und bei den Preissponsoren.

Folgendes Ergebnis wurde erzielt:

Herren: 1. Johannes Heimerl (0,8-Teiler), 2. Fritz Wittmann (1,3-Teiler), 3. Florian Schindler (1,5-Teiler); Damen: 1. Anka Schindler (4,9-Teiler), 2. Melanie Ruhland (7,2-Teiler), 3. Tamara Hupf (7,8-Teiler); Kinder über acht Jahre: 1. Sebastian Roider (1,1-Teiler), 2. Julian Bernhard (2,7-Teiler), 3. Emily Grotz (4,2-Teiler); Kinder unter acht Jahre: 1. Tim Schindler (0,2-Teiler), 2. Johanna Schindler (2,0-Teiler), 3. Elon Grotz (2,8-Teiler). Beim Glücksschuss war die Vorgabe elf Zentimeter vom Mittelpunkt entfernt. Diesen Preis erkämpfte sich Johannes Heimerl. Sein Glücksschuss entsprach genau der Vorgabe (11-Teiler).

Den Titel des Dorfmeisters im Bogenschießen 2019 darf Tim Schindler führen. Er setzte mit einem 0,2 Teiler den besten Schuss des Tages. Alle Gewinner des Bogenschützenturniers erhielten eine Medaille und einen Einkaufsgutschein.

So mancher Teilnehmer hat sich vorgenommen, im nächsten Jahr besser Maß zu nehmen und konzentrierter zur Sache zu gehen. Dennoch war der Grundtenor des Turniers: „Dabeisein ist alles“.

Der Glücksschuss

  • Gewinner:

    Johannes Heimerl sicherte sich den ersten Platz.

  • Treffer:

    Heimerls Glücksschuss entsprach genau der Vorgabe. Er erzielte einen 11-Teiler.

  • Turnier:

    Die Wildschützen Kager veranstalteten zum achten Mal ihr Bogenschützenturnier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht