mz_logo

Region Cham
Dienstag, 22. Mai 2018 21° 2

Verkehr

Traktor reißt Opel Corsa in zwei Teile

Ein Traktorfahrer übersieht auf der Bundesstraße bei Rötz ein Auto. Dessen Fahrer muss nach dem Unfall ins Krankenhaus.
Von Georg Sturm

Großes Glück hatte ein Autofahrer bei einem Unfall im Landkreis Cham. Foto: Sturm

Rötz.Wahnsinniges Glück hatte ein 73-jähriger Autofahrer aus Rötz am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der B 22 auf Höhe Katzelsried. Er war mit seinem Opel Corsa in Richtung Norden unterwegs, als sich an der Kreuzung Grassersdorfd-Katzelsried von rechts ein Traktorgespann mit einem mit 18 000 Liter gefüllten Güllefass näherte. Dessen 33-jähriger Fahrer übersah den vorfahrtsberechtigten Opel-Corsa und fuhr in die Bundesstraße ein. Mit seiner vorderen Hydraulikaufhängung stieß er in die hintere Beifahrerseite des Pkw. Dabei wurde ein Teil des Fahrzeuges regelrecht herausgerissen. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug etwa 50 Meter entfernt zum Stehen bringen. Der 73-jährige wurde dabei leicht verletzt, und durch den MHD Rötz ins Krankenhaus Cham eingelieferrt. Am Corsa entstand Totalschaden von 15 000 Euro. Am Traktor hing zwar das Teil des Corsa. Die Feuerwehren Rötz und Pillmersried wurden an die Unfallstelle alarmiert.

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht