MyMz
Anzeige

Fest

Trubel beim Frühlingsfest der Kinder

„Hl. Familie“ feierte die Jahreszeit, in der die Natur erwacht.
von Thomas Mühlbauer

Lustig und abwechslungsreich war’s beim Fest im Kindergarten. Foto: rtn
Lustig und abwechslungsreich war’s beim Fest im Kindergarten. Foto: rtn

Roding.Die Sonne lachte vom Himmel, die Vögel zwitscherten und rund um die Adolph-Kolping-Straße, dem Standort des Kindergartens Hl. Familie, lag der Duft von frisch gebrühtem Kaffee und Grillwürsteln in der Luft. Dabei liefen die Grillmeister des Elternbeirates zu Hochform auf. Denn am Sonntagnachmittag hatte der Kindergarten Hl. Familie zum Frühlingsfest eingeladen. Und zahlreiche Eltern sowie Großeltern mit ihren Kindern beziehungsweise Enkelkindern folgten der Einladung. Dabei stand der heitere Nachmittag im Kindergarten unter dem großen und vielversprechenden Jahresthema „Schuhe“, mit welchem sich die Kinder bereits das ganze Kindergartenjahr beschäftigen. Hierzu hat es über den ganzen Nachmittag auch verschiedene Aktionen dazu geben, unter anderem eine Schuhwerkstatt, ein Schuhtheater, einen Verkauf von selbst gebastelter Schuhen und Schuhkunstwerke. Doch dem allem war damit noch nicht genug, denn zum großen Plus des Kindergartens zählt auch der sehr große Garten, der für die „Kleinen“ zum Austoben und damit Spaß haben keine Wünsche offen lässt. So konnte man an allen Ecken und Enden im Garten die Mädchen und Jungen ausgiebig toben sehen – egal ob im Sandkasten oder auch den weiteren Spielgeräten. Gut frequentiert war dabei auch das erst im vergangenen Jahr neu eingeweihte Klettergerüst, an dem sich die Kinder austoben konnten.

Für das leibliche Wohl sorgte über den ganzen Nachmittag der Elternbeirat, mit Kaffee und Kuchen und Grillwürsteln. So ließ das Angebot keine Wünsche offen.

Übrigens: Die Kindertagesstätte Hl. Familie an der Dreifachturnhalle ist von 6.45 bis 17 Uhr geöffnet, die Krippengruppe am Regen ist von 6.45 bis 15 Uhr geöffnet. Im Kindergarten, sind mit den beiden Leiterinnen 25 Mitarbeiter beschäftigt, davon sind elf Erzieher, zehn Kinderpfleger, eine Kindheitspädagogin, zwei Praktikanten und eine pädagogische Fachkraft.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht