MyMz
Anzeige

Umweltsünder mag keine Süßigkeiten

Ein Depot besonderer Art hat jemand am Waldrand im „Erlenholz“ am Eichenberg zwischen Pemfling und Elsing hinterlassen.
Werner Weiß

Ein Depot mit Süßigkeiten hat jemand am Waldrand im „Erlenholz“ am Eichenberg zwischen Pemfling und Elsing aufgebaut.  Foto: Werner Weiss
Ein Depot mit Süßigkeiten hat jemand am Waldrand im „Erlenholz“ am Eichenberg zwischen Pemfling und Elsing aufgebaut. Foto: Werner Weiss

Pemfling.So oder so ähnlich dürfte der Umweltsünder gedacht haben, als er beim Frühjahrsputz in seiner Vorratskammer stöberte. Immer wieder gibt es Leute, denen an der Umwelt rein gar nichts liegt, obwohl für die Entsorgung derartiger Gegenstände bestens gesorgt ist. Ein Depot besonderer Art zeugt am Waldrand im „Erlenholz“ am Eichenberg von Pemfling nach Elsing vom Gegenteil. Eine große Auswahl an Süßigkeiten, fein säuberlich angerichtet auf einem Stapel von Dachziegeln, lässt auf einen Kostverächter von Süßigkeiten schließen. (cpf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht