MyMz
Anzeige

Verkehr

Unfallfahrer flüchtet nach Auffahrcrash

Der 60-Jährige gab gegenüber der Polizei an, vom Zusammenstoß mit einem Ford in Cham nichts bemerkt zu haben.

Hinweise auf die Unfallflucht am Taschinger Berg erbittet die Polizei unter der 09971/85450. Foto: Breu
Hinweise auf die Unfallflucht am Taschinger Berg erbittet die Polizei unter der 09971/85450. Foto: Breu

Cham.Am Dienstag gegen 11 Uhr ist in der Bahnhofstraße in Cham ein BMW auf einen Ford aufgefahren. Der 60-jährige BMW-Fahrer setzte seine Fahrt anschließend fort, ohne anzuhalten. Der Fordfahrer verfolgte ihn daraufhin und versuchte den Unfallverursacher mittels Lichthupe zum Anhalten zu bewegen. Das tat der aber nicht und fuhr einfach weg. Mittels des notierten Kennzeichens konnte der Fahrzeugführer ermittelt werden. Er gab aber an, von dem Unfall nichts bemerkt zu haben. An seinem Fahrzeug war jedoch ein Schaden für die Polizeibeamten sichtbar. Der Schaden am Ford beträgt 1500 Euro.

Weiter wurde ein auf einem Parkplatz am Taschinger Berg bei Cham abgestellter goldenen Tiguan an der rechten vorderen Seite angefahren. Für den Unfall vom Dienstag gegen 16.30 Uhr sucht die Polizei Cham Zeugen und bittet um Hinweise unter 09971/85450.

Sicherheit

Die Herzstücke der Chamer Polizei

Jeder Streifenwagen hat eine Grundausstattung. Je nach Einsatzlage wird entschieden, welche zusätzliche Ausrüstung mitkommt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht