MyMz
Anzeige

Urkunden für die Schulsanitäter

Nachdem zum Teil 1 des Juniorhelfer-Programms die Viertklässler jetzt auch den 2. Teil erfolgreich absolvierten, steht dem Dienst als Schulsanitäter nichts im Weg.

An Viertklässler überreichte Nikolaus Scherr (li.) die Zertifikate zum bestandenen Schulsanitäter, mit dabei Klassenlehrerin Waltraud Eichstetter und Schulleiterin Bernadette Unverzart. Foto: Nikolaus Scherr
An Viertklässler überreichte Nikolaus Scherr (li.) die Zertifikate zum bestandenen Schulsanitäter, mit dabei Klassenlehrerin Waltraud Eichstetter und Schulleiterin Bernadette Unverzart. Foto: Nikolaus Scherr

Tiefenbach.BRK- Ausbilder Nikolaus Scherr bereitete die 21 Kinder auf ihren Dienst vor. Von der Abschürfung über Schnitt- und Platzwunden bis zum Bewusstlosen wissen die jungen Sanitäter, was im Ernstfall zu tun ist. Dazu gehört auch die Prävention vor Unfallgefahren. „Vielen Dank“ sagte Nikolaus Scherr im Namen des BRK an Schulleiterin und Klassenlehrerin Bernadette Unverzart und an Klassenlehrerin Waltraut Eichstetter für die zur Verfügung gestellte Unterrichtszeit. (wik)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Cham.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht