MyMz
Anzeige

Verkehr

Verletzter bei Serienunfall in Cham

Der Fahrer eines Kleintransporters schob in Cham mit seinem Fiat mehrere Fahrzeuge ineinander. Der Schaden ist hoch.

Ein 60-Jähriger wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Symbolfoto: André Baumgarten
Ein 60-Jähriger wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Symbolfoto: André Baumgarten

Cham.Am Montag gegen 8.15 Uhr bog der 34-jährige Fahrer eines Fiat-Kleintransporters unter Missachtung der Vorfahrt nach rechts in die Einmündung der Kleemannstraße/Dr.-Muggenthaler Straße in Cham ein. Dort stieß er gegen den BMW eines 60-jährigen, der wiederum gegen den Alfa Romeo eines 63-Jährigen geschleudert wurde. Der Fahrer des BMW wurde hierbei leicht verletzt, wie die Chamer Polizei mitteilt. An den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen, die von der Unfallstelle abgeschleppt werden mussten, entstand ein geschätzter Gesamtschaden im fünfstelligen Eurobereich.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht