MyMz
Anzeige

Veronika und Stefan sagten „Ja“

Veronika Hahn und Stefan Beck ließen sich von Corona und Regen nicht abschrecken. Wasserwacht und Feuerwehr gratulierten.
Von Karin Hirschberger

Braut und Bräutigam strahlten an ihrem besonderen Tag.
Braut und Bräutigam strahlten an ihrem besonderen Tag. Foto: Karin Hirschberger

Wald.Am Samstag haben sich Veronika Beck, geborene Hahn aus Sulzbach in der Gemeinde Wald, und Stefan Beck aus dem Regensburger Stadtteil Keilberg das Ja-Wort gegeben. Die 29-jährige Grundschullehrerin und der 31-jährige Gymnasiallehrer heirateten in der Kirche St. Michael in Keilberg. Stadtpfarrer Thomas Eckert zelebrierte den Gottesdienst. Die musikalische Gestaltung übernahmen Freunde der Braut, die auch aktive Sängerin im Chor HoamaTakt ist.

Beim Verlassen der Kirche strahlte das Brautpaar trotz der Corona-Bedingungen und dem wechselhaften Wetter. Nach der kirchlichen Trauung gratulierten die Wasserwacht Steinberg am See, bei der die Braut Mitglied ist, und die Feuerwehr Keilberg, bei der sowohl die Braut als auch der Bräutigam Mitglieder sind, unter Einhaltung der Corona-Regeln. Die weltliche Feier konnte aufgrund der Corona-Bedingungen nicht wie geplant stattfinden.

Die wichtigsten Informationen direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und ihrem Messenger bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht