MyMz
Anzeige

Viele Glücksbringer zum Ehe-Start

Markus Aschenbrenner aus Hanger und Christina Holzer aus Warmleiten schlossen in Neukirchen den Bund fürs Leben.
Helga Brandl

Markus Aschenbrenner aus Hanger und Christina Holzer aus Warmleiten schlossen in Neukirchen den Bund fürs Leben. Foto: kbr
Markus Aschenbrenner aus Hanger und Christina Holzer aus Warmleiten schlossen in Neukirchen den Bund fürs Leben. Foto: kbr

Neukirchen b. Hl. Blut.Herrlicher Sonnenschein war dem Zimmerer Markus Aschenbrenner aus Hanger und der Metzgereifachverkäuferin Christina Holzer aus Warmleiten bei ihrer standesamtlichen Trauung im Rathaus von Neukirchen b. Hl. Blut beschieden. Bürgermeister Markus Müller war der Standesbeamte. Die Brautleute erwartete ein Spalier, ein Regen aus Blütenblättern und Reiskörnern und das Martinshorn eines Fahrzeugs der FFW Rittsteig. Vorsitzender Josef Brandl gratulierte seinem Stellvertreter mit einem Blumenarrangement. Die Rittsteiger Jugendfeuerwehrgruppe und das Schirmherrnehepaar Dr. Dominic und Irina Kram sowie Festmutter Rita Maler komplettierten die Abordnung der FFW Rittsteig. Markus Aschenbrenner ist auch Mitglied im Schützenverein „Weiß Blau Rittsteig“, in dessen Namen Schützenmeisterin Katrin Freimuth Blumengrüße übermittelte. Familienmitglieder und Freunde setzten den Reigen der Gratulationen fort.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht