MyMz
Anzeige

Stamsried

Viertklässler beim „Einkaufen“

Die 4. Klasse der Wolfgang-Spießl-Schule in Stamsried besuchte den Rewe Markt in Cham.
Jakob Moro

Schüler informierten sich über nachhaltige Lebensmittel. Foto: Jakob Moro
Schüler informierten sich über nachhaltige Lebensmittel. Foto: Jakob Moro

Stamsried.Der Lehrplan im Heimat- und Sachkundeunterricht sieht unter anderem vor, den Schülern der 4. Klasse die Themen „heimische, regional erzeugte Nahrungsmittel, die Bedeutung der Landwirtschaft, die Pflege der Kulturlandschaft“ zu vermitteln. In der bayernweiten Projektwoche sollen die Schüler Gelegenheit erhalten, in Projekten, Unterrichtsgängen, Lerneinheiten und Vorträgen auch mit außerschulischen Experten selbst aktiv zu werden. Anlässlich der „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ besuchte die 4. Klasse der Wolfgang Spießl Schule den Rewe Markt in Cham. Inhaber Andreas Bortar führte die Kinder persönlich durch den Markt und erklärte ihnen viel über Fair Trade, regionale Produkte, Vermeidung von Plastik und ökologische Landwirtschaft. (rjm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht